Sonntag, 16. Dezember 2018


Mitmachen - Wir wollen Neumünster -
Zukunftsmacher schließen sich zusammen!

Wer sind die Zukunftsmacher?
Menschen, die sich - alleine oder in Gruppen - am Gemeinwohl orientiert in und für Neumünster engagieren und die Stadt mitgestalten möchten.

Woran arbeiten wir?
Die Initivative „Wir wollen Neumünster“ ist zunächst auf 3 Jahre angelegt. Sie soll dazu beitragen, dass sich Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher in der Stadt noch stärker vernetzen, untereinander austauschen und unterstützen. Um engagierte Menschen, Initiativen und Vereine in Neumünster bei ihrer Arbeit zu unterstützen, bieten wir kostenfreie Schulungsangebote und Beratung, die von der Zukunftsmacher-Akademie, einem Start-up der Kiel School of Sustainability der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, durchgeführt werden.Die Zukunftsmacherakademie hat sich auf die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement und Nachhaltigkeit spezialisiert.

Phase I - Dezember 2017 - Mai 2018:
Im Rahmen mehrerer Veranstaltungen haben sich Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher vernetzt und ausgetauscht. In selbstgewählten Schulungs- und Lernangeboten von Experten u. a. der Zukunftsmacher-Akademie der Kiel School of Sustainability der Christian-Albrechts-Universität haben sie sich Wissen angeeignet, das ihrer bürgerschaftlichen Arbeit nutzt. Neue Ideen für die Stadt und Stadtgesellschaft sind entstanden.

=> Aktuell: Phase II - Jetzt bewerben, beraten werden, den Austausch suchen, eigene Fragen stellen!
Bei drei Veranstaltungen im Herbst/Winter 2018 erhalten Gruppen, Vereine und Initiativen aus Neumünster kostenfreie Beratung bei konkreten Problemen oder Fragen, mit denen sie in ihrer täglichen Arbeit konfrontiert werden. Wenn Sie für Ihre Gruppe, Initiative bzw. Ihren Verein Beratung wünschen, schildern Sie uns bitte Ihr Problem oder Ihre konkrete Frage mit Hilfe unseres Fragebogens. Dabei kann es sich z. B. um Fragen zur Projektentwicklung, Veranstaltungsdurchführung, Zielgruppen-Analyse, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliedergewinnung, Arbeit im Team, Projektfinanzierung, Sponsoring bis zu rechtlichen Fragen der Organisationsform und vieles mehr handeln – kurz alles, womit Sie sich in Ihrer Arbeit auseinandersetzen müssen. Als einer der ausgewählten Beratungssuchenden erhalten Sie eine kostenfreie Beratung durch unseren Projektpartner, die Zukunftsmacher-Akademie, ein Start-up aus der Kiel School of Sustainability der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Je nach Beratungsbedarf werden außerdem externe Expertinnen und Experten hinzugezogen. Den Fragebogen für die Bewerbung finden Sie hier.

Zum öffentlichen Teil der Beratungstermine sind alle interessierten Engagierten mit ähnlichen Fragen oder Problemen eingeladen. Hier können Sie sich mit den Beratenden und Beratenen über das Thema austauschen und eigene Fragen dazu stellen.

Die ersten Beratungsthemen und -termine für Herbst/Winter 2018 stehen bereits fest - mehr Infos hier.